Donnerstag, 14. Juli 2016

[BUCHREZENSION] THESE BROKEN STARS

Amie Kaufman & Meagan Spooner | Band 1/2 | 471 Seiten | Carlsen Verlag | Ebook: 13,99

• DER INHALT •
Ein Kriegsheld namens Traver, der von allen gefeiert wird und die berühmteste Tochter auf dem Raumschiff Lilac. Beide kenne sie einander nicht und wissen nicht viel über den anderen. Bis es zu einer flüchtigen Begegnung kommt und die beiden einander kennenlernen, auch wenn Traver noch immer nicht bekannt ist, dass sie die reichste Tochter auf dem Raumschiff ist. Auf diesem Leben die Menschen, sie haben ein friedliches Leben geführt, bis es plötzlich ein Schiffbruch gibt und die Menschen in Panik versetzt. Lilac und Traver begegnen sich erneut, doch dieses Mal wird die Anwesenheit des jeweils anderen andauern, denn die beiden setzten sich in eine Kapsel und plötzlich stehen die beiden auf fremden Boden. Auf einem fremden Planeten. 

• MEINE MEINUNG •
Ich habe keine große Erwartungen an das Buch gehabt, auch wenn ich bisher fast nur gutes über die Geschichte gehört habe. Als ich mit dem Buch fertig war, war ich leider mehr als enttäuscht und ich schwankte bei der Bewertung zwischen 2 oder 3 Herzen.

Die Autorin hat einen authentischen und sehr detaillierten Schreibstil. Besonders gut gefallen hat mir die Atmosphäre in dem Buch, denn dank der detaillierten Beschreibung von Raumschiff und co. konnte man sich alles bildlich vorstellen. Es war richtig interessant und realistisch. 

Die Charaktere könnten unterschiedlicher nicht sein und das hat die Geschichte interessant gemacht. Die reiche Lilac, deren starke Fassade langsam zu bröckeln beginnt und der Held Traver, der weiß, wie man mit solchen Situationen umgeht, auch wenn beide dem ganzen nicht gewachsen sind. Man entdeckt mit den Charakteren den fremden Planeten und begleitet die beiden auf ein zu Beginn noch spannendes Abenteuer, denn die Geschichte ist aus der Ich-Perspektive von Lila und Traver geschrieben. Beide denken sehr viel nach und auch in diesem Buch, war es wieder spannenden die Gedankengänge mitverfolgen zu können. So sieht man die Charaktere noch einmal in einem ganz anderen Licht.

Die perfekte Grundlage ist geliefert und die ersten 250 sind wirklich mehr als gut, doch dann geht es immer weiter, die Geschichte findet kein Ende und irgendwann wird die zu Anfang noch so spannende Geschichte rund um Lilac und Traver Langweilig. Die Handlung zieht sich wie Kaugummi und ich habe mich auf Seite 400 gefreut, dass nun endlich ein Ende in Sicht ist. Es kam nichts. Die Pointe, die einen vom Hocker haut bleibt auch auf den letzten Seiten aus. 
• MEIN FAZIT •
Die Autorinnen liefern eine perfekte Grundlage, doch leider wird das Potenzial nicht ausgeschöpft. 200 Seiten weniger und es wäre auf das selbe hinausgelaufen. Schade! Mal schauen was die Fortsetzung zu bieten hat.

 ♡ ♡ 

Kommentare:

  1. Hallo,

    mir hat das Buch sehr gut gefallen. :) Vielleicht wird Band zwei für dich besser. Toller Blog. ♥

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      freut mich, dass wenigstens dir das Buch gefallen hat :D Ich hoffe wirklich der zweite Band wird besser. Die Idee ist so gut!!

      Löschen
  2. Guten Morgen Anna

    Ich war total begeistert von der Geschichte. Ich habe in der Art vorher noch nichts gelesen. Hast du in diesem Genre schon mehr gelesen?

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Mir hat das Buch auch nicht gefallen. Von mir gab es letztendlich noch 3 Sterne, auch wenn ich wirklich mehr erwartet hatte, nachdem das Buch so gehyped wurde bzw. wird. :/

    Liebste Grüße,
    Vanessa ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir genauso! Wirklich schade, da die Autorin eine so gute Grundlage liefert.
      Vielleicht kann uns ja der zweite Band überzeugen?

      Löschen
  4. Puh, irgendwie lese ich größtenteils, dass es nur so mittelmäßig gut ist. Mal sehen, ob ich es noch lesen werde, oder ob ich die Zeit lieber in andere Geschichten investiere :)
    Liebe Grüße aus dem (ebenfalls regnerischen :P) Regensburg ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf deine Meinung zum Buch wäre ich auch gespannt! Aber hmm, ob das Buch die Zeit wert ist.. Das stimmt, dann lieber andere Bücher lesen, aber weiß, vielleicht gefällt es dir ja? Bei dem Buch gehen die Meinungen wirklich auseinander :/

      Liebste Regen-Grüße zurück :P

      Löschen
  5. Hallo Jenny ;-)
    Wenn es so viele positive Reaktionen auf ein Buch gibt, bin ich immer ganz gespannt darauf, wer und wann einen anderen Blick auf dieses hat.
    Was dir gefallen hat oder eben nicht, hast du sehr gut in deiner Meinung zu dem Buch eingefangen.
    Danke für deine Offenheit, da ich das Buch noch nicht gelesen habe und natürlich hoffe ich, dass die Fortsetzung dich eher begeistern kann. ;-)
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)

    Schade, dass es dir nicht so gefallen hat! Nachdem ich so viele begeisterte Rezis gelesen habe, finde ich es aber mal ganz gut, dass jemand mal eine andere Meinung hat!
    Das Buch befindet sich aktuell auf dem Weg zu mir und ich bin mal gespannt, wie es mir gefallen wird ;)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen